• Snapchat-Symbol
  • Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • Google+-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Soundcloud-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol

Kategorie: Öffentlichkeitsarbeit für soziale Einrichtungen

New Work in der Sozialen Arbeit: Blogparade #NewWorkSozial

New Work ist eines der Buzzwords, das im Rahmen der Digitalisierung immer wieder genannt wird. Doch jenseits des Hypes und der oft hohlen Phrasen stecken in dem Begriff und Auswirkungen, die für die Soziale Arbeit wichtig sind. Um das Thema von allen Seiten zu beleuchten starte ich heute die Blogparade zu New Work in der Sozialen Arbeit, #NewWorkSozial, und lade Sie herzlich dazu ein.
2. August 2017  |  Kommunikation

Digitalisierung der Sozialen Arbeit: Nutzen Sie Kommunikation als Motor

Kommunikation ist oft der Bereich, in dem die Digitalisierung in der Sozialen Arbeit zuerst Einzug hält. Meist geschieht das ungeplant. Und auch wenn es mit Problemen verbunden ist, liegt darin eine Chance. Denn Kommunikation kann Motor der Digitalisierung sein.
23. Mai 2017  |  Kommunikation

Bedarfsgruppe: (M)eine Alternative zur Zielgruppe

Den Begriff der Zielgruppe kenne die meisten Kommunikatoren. Doch von der Bedarfsgruppe wird nur selten gesprochen. NGO, Non-Profit-Organisationen und Sozialen Trägern bietet die Bedarfsgruppe jedoch viel mehr Potenzial.
13. März 2017  |  In eigener Sache

#EduAmbulanz: Bildung in Syrien unterstützen

Syrien ist Kriegsgebiet. Syrien ist die Heimat tausender Kinder. Und die sollen durch die #EduAmbulanz und Ihre Hilfe eine Zukunft haben. Das Crowdfunding Projekt will den Aufbau einer syrischen Schule fördern. Ich habe mit der Initiatorin gesprochen.

Kommunikationstipp Nutzen: Machen Sie Ihr Angebot überflüssig

Über Mehrwert - ich spreche lieber von Nutzen - der Kommunikation wird viel geschrieben. Inzwischen gehe ich das Thema sehr direkt an und arbeite nach einem Grundsatz: Bieten Sie so viel Nutzen, dass Sie Ihr Angebot überflüssig machen.

Anchor: Podcasting für Nicht-Podcaster und Soziale Einrichtungen

Seit einigen Wochen setze ich neben Video in meiner Kommunikation verstärkt auf Audio. Zwar betreibe ich seit mehreren Jahren auch einen Podcast, doch meine aktuelle Audio-Kommunikation findet auf einer etwas anderen Audio-Plattform statt: Anchor. Warum ich die Plattform nutze und welches Potenzial ich dort - auch für NGO und Soziale Einrichtungen - sehe, beschreibe ich im heutigen Artikel.

1. Barcamp Soziale Arbeit: Kreativer Austausch auf dem #sozialcamp

Barcamps bieten hervorragende Lern- und Netzwerkchancen. Das erste Barcamp Soziale Arbeit ist dabei keine Ausnahme. Eine Veranstaltung die der Sozialen Arbeit gut tut und nach einer Fortsetzung verlangt.

Digitale Kommunikation für die Soziale Arbeit: Ein Muss, keine Option #Kommentar

In den letzten Monaten durfte ich bei vielen Trägern und Einrichtungen aus den verschiedensten Bereichen Vorträge, Beratungen und Workshops halten. Im Kern ging es immer um den sinnvollen Einsatz digitaler Kommunikation für die Arbeit und/oder Öffentlichkeitsarbeit der Sozialen Arbeit.

Die Sache mit dem Expertentum

"Darf sich der oder die denn überhaupt Experte nennen? Mit welchem Recht gibt der oder die denn Tipps?" - Um diese Frage haben sich im letzten Jahr viele Diskussionen gedreht. Mal fanden sie in Workshops statt, mal in persönlichen Gesprächen, mal in sozialen Netzwerken oder den Kommentaren von Blogs und Videos

Kritik als Chance der Unternehmenskommunikation

"Interaktion und Kommentare haben wir genug, nur sind leider (zu) viele davon kritisch. Wir fragen uns schon, ob sich das überhaupt lohnt." Dieser Satz stammt aus dem Erstgespräch mit der Leiterin der Unternehmenskommunikation einer größeren sozialen Einrichtung.
Navigation