• Snapchat-Symbol
  • Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • Google+-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Soundcloud-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol

Digitale Kommunikation verstehen, die richtigen Menschen erreichen

„Wer nicht in Social Media stattfinden, findet bald überhaupt nicht mehr statt.“ - Diesen Satz haben Sie vermutlich dutzendfach gehört. Die Kernbotschaft ist klar: Soziale Netzwerke sind kein kurzfristiges Phänomen, sondern ernstzunehmende Kommunikationskanäle, in denen Unternehmen aktiv sein sollten. Doch die Liste der Netzwerke ist lang. Sie umfasst Facebook, Twitter, YouTube, Xing, LinkedIn, Snapchat, WhatsApp, Vimeo, Slideshare, ein eigenes Blog und viele weitere Möglichkeiten.

Bevor Sie sich in den Dschungel der Kanäle und Netzwerke stürzen und prüfen, wo Sie am besten aktiv werden, lade ich Sie dazu ein, einen Schritt zurückzutreten. Denn es geht nicht um Social Media, nicht um Kanäle und Medienformate. Entscheidend ist, dass Sie die Prinzipien der digitalen Kommunikation verstehen und für sich nutzen können.

Digitale Kommunikation ist mehr als Social Media

Smartphones, Tablets und online Dienste sind heute aus dem Alltag nicht weg zu denken. Phrasen wie: „Das google ich schnell“ zeigen, wie tief manche Dienste bereits in der Wahrnehmung und Nutzung der Menschen verwurzelt sind.

Digitale Kommunikation ist für Soziale Einrichtungen, Bildungsträger und Unternehmen daher unverzichtbar. Wenn die Kommunikationsgewohnheiten der Menschen digital sind, muss sich die Unternehmenskommunikation daran anpassen.

Doch das bedeutet nicht, blindlings in Social Media Kanäle zu gehen, überall Profile und Seiten anzulegen und möglichst viele Inhalte zu produzieren.

Sinnvolle und wirksame digitale Kommunikation…

Es geht nicht darum, möglichst schnell möglichst viel zu kommunizieren. Statt auf Quantität setzt wirksame digitale Kommunikation auf Qualität und macht tragfähige Beziehungen mit den relevanten Menschen möglich.

Dafür bedarf es einer umfassenden, individuell zugeschnittenen Strategie, realistischer und praktikabler Kommunikationskonzepte und der nötigen Kompetenz, um all das zu bewerkstelligen.

Gemeinsam können wir genau diese Schritte gehen und digitale Kommunikation für Ihre Einrichtung oder Ihr Unternehmen nutzbar machen. Ich freue mich darauf. Gehen wir’s an!

Navigation