• Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol
11.03.2012 Allgemein Von: Christian Müller 1 Kommentar

Ab ins Bett! – Zu wenig Schlaf kann tödlich sein

Guten Morgen, wie haben Sie geschlafen? Gut? Sehr schön. Und wie lange? Zu kurz? Dann noch mal ab ins Bett, es geht um Ihre Gesundheit. Das ist Ihnen wahrscheinlich nicht neu, denn das zu wenig Schlaf gesundheitsschädlich ist, gehört inzwischen schon zum Allgemeinwissen. Theoretisch zumindest. Denn ein Blick in viele Büros, Haushalte und Vorlesungssääle vermittelt einen komplett gegenteiligen Eindruck. Dabei ist ausreichend Schlaf lebensnotwendig.

Viele Studenten und Arbeitnehmer schlafen einfach zu wenig. Dabei rede ich hier gar nicht von den viel gerühmten acht Stunden, denn jeder Mensch ist unterschiedlich und während sich der eine erst nach neun Stunden fit fühlt, kommt der andere mit sechs Stunden hervorragend klar. Doch wenn Sie zu wenig schlafen, schaden Sie sich defintiv selbst.

Ihr Körper kann nicht mehr ausreichend lange regenerieren und Stress kann nicht abgebaut werden. Außerdem kommt es bei dauerhaft zu wenig Schlaf durch hormonelle Veränderungen auch zu einer spürbaren Gewichtszunahme. Wenn Sie also abnehmen wollen, sollte schlafen ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Doch auch die tägliche Fahrt zur Arbeit wird für Sie – und die anderen Verkehrsteilnehmer – gefährlicher, da sich Ihre Reaktionsgeschwindigkeit bei zu wenig Schlaf deutlich verlängert. Und die weit verbreitete Annahme, durch weniger Schlaf könnten Sie Zeit gewinnen, ist leider auch falsch. Denn Sie haben zwar mehr Zeit zur Verfügung, können diese jedoch nur schlecht nutzen, da Sie eben nicht fit sind. Die unten stehende Infografik von der amerikanischen Sicherheitsfirma Your local Security fasst die Gefahren durch zu wenig Schlaf anschaulich zusammen.

Also: Ab ins Bett, Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken.

Zum vergrößern bitte anklicken

Porträt Christian Müller

Christian Müller

Twitter-Symbol Facebook-Symbol YouTube-Symbol Soundcloud-Symbol Xing-Symbol LinkedIn-Symbol Skype-Symbol

Christian unterstützt als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Start Ups auf dem Weg in die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Kommunikationsstrategien, schult Mitarbeiter und hilft dabei, die nötige Kompetenz inhouse aufzubauen. Das Ziel: Die individuell wichtigen Menschen zu erreichen, Gespräche zu initiieren und tragfähige (Kunden) Beziehungen aufzubauen.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] eine neue Studie – erschienen im Nature Neuroscience Journal – belegt: Es ist möglich. Schlaf spielt – so die Forscher in der Studie – nicht nur für die Regeneration und die […]

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfeld / ** Wird nicht veröffentlicht!

 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an cm@sozial-pr.net widerrufen.