• Snapchat-Symbol
  • Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • Google+-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Soundcloud-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol
19.11.2012 Kommunikation Von: Christian Müller 0 Kommentare

Gelungene Kommunikation: Deutsche Bahn, nimm dir ein Beispiel #Video

Die Bahnfahrer unter Euch kennen sie bestimmt: Die klassischen Werbespots und Sicherheitshinweise der Deutschen Bahn, die sich an jedem Bahnhof auf den Bildschirmen und Projektionsflächen finden. Die Spots und Clips sind meistens gut gemacht, bleiben – mir zumindest – jedoch nicht wirklich im Gedächtnis haften. Die australischen Verkehrsbetriebe Metrotrains gehen bei ihrer aktuellen Werbe- und Sicherheitskampagne daher einen völlig anderen und wirklich beeindruckenden Weg.

Unter dem Titel “Dumb Ways to Die” zeigt ein Video im Comic-Stil zahlreiche wirklich dämlich Wege, dem eigenen Leben ein vorzeitiges Ende zu bereiten. Die letzten paar Todesarten haben dabei alle mit ein- und durchfahrenden Zügen zu tun. Wenn Euch die liebevoll gemachte Webseite schon gefällt, werdet ihr das Video weiter unten lieben. Eine Tumblr-Seite gibt es dazu auch.

Hinter der Kampagne steht die australische Agentur McCANN. Ich persönlich bin von dem Konzept begeistert: Unter dem Deckmantel eines Sicherheitsvideos hat Metro damit eine Kampagne am Laufen, die sowohl musikalisch – den Song könnt ihr bei iTunes kaufen oder als MP3 herunterladen – als auch optisch begeistern kann. Ein Teil der so entstehenden Sympathie fällt unweigerlich auf Metro zurück.

Liebe Deutsche Bahn, wollt ihr Euch das nicht mal ganz genau anschauen und davon lernen? Bitte?!?

Hier noch das Video, aber Vorsicht: Akute Ohrwurm-Gefahr. Sagt nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt.

Danke an Martin Stahl für den Hinweis auf Facebook.

Porträt Christian Müller

Christian Müller

Twitter-Symbol Facebook-Symbol Google+-Symbol YouTube-Symbol Soundcloud-Symbol Xing-Symbol LinkedIn-Symbol Skype-Symbol

Christian unterstützt als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Start Ups auf dem Weg in die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Kommunikationsstrategien, schult Mitarbeiter und hilft dabei, die nötige Kompetenz inhouse aufzubauen. Das Ziel: Die individuell wichtigen Menschen zu erreichen, Gespräche zu initiieren und tragfähige (Kunden) Beziehungen aufzubauen.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfeld / ** Wird nicht veröffentlicht!

 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an cm@sozial-pr.net widerrufen.
 
Navigation