• Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol
03.08.2012 Von: Christian Müller Lesedauer: < 1 Minuten

Ich in platt! – 3 Wege für ein garantiert NICHT erholsames Wochenende

1. Schlafrhythmus? Was ist das denn?

An den Wochentagen geht Ihr ganz diszipliniert früh ins Bett und seid morgens auch früh wach? Dann schlagt am Wochenende ruhig über die Stränge, macht die Nacht zum Tag und vergesst jeden Wecker. Klar, am Montag seid Ihr dann platt, aber hey, Ihr müsst da doch nicht fit sein. Geregelter Schlafrhythmus ist doch nur was für ältere Herren und Damen und arbeiten müsst Ihr montags doch sicher nicht. Oder?

2. Ausschlafen so lange Ihr könnt.

Apropos Schlaf: Samstag und Sonntag sind die besten Tage, um Euer wöchentliches Schlafdefizit auszugleichen. 13:00, 14:00 Uhr? So früh wollt Ihr aufstehen? Nicht doch, Ihr habt Zeit. Natürlich habt Ihr dann nichts mehr vom Tag, aber dafür gibt es doch die Nacht, nicht wahr?

3. Lasst alles stehen und liegen.

Hey, Ihr habt Wochenende, da wollt Ihr Euch doch nicht wirklich auf die kommende Woche vorbereiten oder Hausarbeit erledigen? Lasst das einfach liegen, neben der Arbeit bekommt Ihr das sowieso besser hin. Da habt Ihr ja mehr Zeit. Oder täuscht das?

Ich denke die Ironie war ein kleines bisschen hörbar, oder?

 

Porträt Christian Müller

Christian Müller

Twitter-Symbol Facebook-Symbol YouTube-Symbol Soundcloud-Symbol Xing-Symbol LinkedIn-Symbol Skype-Symbol

Christian unterstützt als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Start Ups auf dem Weg in die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Kommunikationsstrategien, schult Mitarbeiter und hilft dabei, die nötige Kompetenz inhouse aufzubauen. Das Ziel: Die individuell wichtigen Menschen zu erreichen, Gespräche zu initiieren und tragfähige (Kunden) Beziehungen aufzubauen.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfeld / ** Wird nicht veröffentlicht!

 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an cm@sozial-pr.net widerrufen.
 
Navigation