• Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol
02.05.2012 Tools und Technik Von: Christian Müller

Produktiv trotz/mit Tablet – Das iPad als Arbeitsgerät

Wenn es um das iPad oder Tablets generell geht, ist immer wieder ein Satz zu hören: „Als Konsumgerät ja echt genial, aber zum arbeiten nicht zu gebrauchen.“ Sorry, aber da muss ich widersprechen. Auf der Karrierebibel habe ich bereits über meine Erfahrungen mit dem iPad als Blogger-Tool gesprochen. Damals kam ich zu einem sehr negativen Urteil, das hat sich bis heute etwas verändert. Denn einerseits ist das Bloggen durch neue Apps und Updates deutlich einfacher geworden. Andererseits verwende ich das iPad für deutlich mehr Aufgaben als nur lesen und bloggen.

Klar, für lesen, Video und surfen sind Tablets von Haus aus sehr gut geeignet. Doch die Geräte haben noch viel mehr Potential. Daher hier die Liste der Dinge und Arbeiten, die ich inzwischen alle auf dem iPad erledige:

Wie Sie sehen, verwende ich mein iPad für viel mehr als reinen Konsum. Das beobachte ich auch bei vielen meiner Studenten und Studentinnen, nach dem ich sie erstmal auf die Möglickeiten hingewiesen habe, setzen viele ihr iPad produktiv und sehr intensiv ein.

Und wie verwenden Sie Ihr iPad?

P.S.: Dieser Artikel ist übrigens komplett auf dem iPad und mit der Bildschirm-Tastatur entstanden.

Porträt Christian Müller

Christian Müller

Twitter-Symbol Facebook-Symbol YouTube-Symbol Soundcloud-Symbol Xing-Symbol LinkedIn-Symbol Skype-Symbol

Christian unterstützt als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Start Ups auf dem Weg in die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Kommunikationsstrategien, schult Mitarbeiter und hilft dabei, die nötige Kompetenz inhouse aufzubauen. Das Ziel: Die individuell wichtigen Menschen zu erreichen, Gespräche zu initiieren und tragfähige (Kunden) Beziehungen aufzubauen.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] Asus Transformer Book – um Hybriden, bei denen sich das Display als eigenständiges Tablet nutzen lässt. Das ist mehr als eine Spielerei und bietet viele Vorteile – vor allem für […]

[…] iPad ist bei mir inzwischen ein wichtiger Teil meines Arbeitsalltags geworden. Von Aufgaben über […]

[…] verschiedenen Geräten auf. Während der Vorlesung schreibt oder lest Ihr beispielsweise auf dem Tablet mit, Fotos der Whiteboards macht Ihr mit Eurem Smartphone und die Endbearbeitung Eurer Mitschrift […]

[…] Tablets, Ultrabooks – Gadgets dieser Kategorien sind inzwischen bei vielen Menschen Teil des Alltags […]

[…] “Problem”: Ich bin auch an diesen Tagen viel unterwegs, arbeite und schreibe in Cafés und Bibliotheken, halte Vorträge, berate oder coache. Kurz gesagt: Mein […]

[…] wird in dieser Aussage vielleicht einen Widerspruch sehen. Immerhin habe ich das iPad mehrfach als Arbeitsgerät und – für manche Aufgaben – als Laptop-Ersatz gepriesen. Zudem habe ich Interviews mit […]

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfeld / ** Wird nicht veröffentlicht!

 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an cm@sozial-pr.net widerrufen.