• Snapchat-Symbol
  • Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • Google+-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Soundcloud-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol
17.05.2015 Mobile Video Von: Christian Müller 3 Kommentare

re:publica 2015: (M)ein Rückblick

Die re:publica 2015 ist bereits einige Wochen her. Wie immer ging das Event viel zu schnell vorbei. Das galt für mich dieses Mal auch deshalb, weil ich nur an Tag null und eins da sein konnte und danach die Arbeit - Presseevent in London für Mobilegeeks - rief.

Mein Fokus lag daher auf Netzwerken, Gesprächen und Menschen. Eine Strategie, die sich für mich absolut ausgezahlt hat. So war die re:publica 2015 für mich – trotz eines aus meiner persönlichen Sicht recht schwachen Programms – ein gelungenes und wertvolles Event.

Einen ersten Eindruck verschafft meine Storehouse Story zur re:publica 2015.

Natürlich habe ich die Tage in Berlin und London auch in Video-Form zusammengefasst. Herausgekommen ist mein Vlog zur re:publica 2015 und zur Box Worldtour in London. Den Artikel zur Box Worldtour finden Sie auf Mobilegeeks.

Ein Highlight war für mich an Tag eins noch die inoffizielle Session und Diskussion zum Thema Arbeit 4.0 und Wissensarbeit. Organisiert hat das Ganze – wie könnte es anders sein – Lars Hahn. Einen kurzen Einblick in die Diskussion bietet das folgende Video, ausführlich werde ich darauf bald im Lebenskarriere Blog eingehen.

Sehenswerte Sessions: Meine Empfehlungen

Auch wenn ich das Programm nicht so berauschend fand, gab es doch einige Highlights. Glücklicherweise sind diese auf YouTube dokumentiert und ich kann sie Ihnen hier empfehlen. Den Anfang macht der Talk von Astronaut Alexander Gerst. Sein Vortrag bietet nicht nur beeindruckende Bilder, lustige Anekdoten und spannendes Wissen, sondern auch Impulse zum Nachdenken. Ein Zitat für mich hat mit einem Bild zu tun, auf dem er von der Raumstation aus Raketen über Israel und Gaza im Flug fotografiert hat. Sein Kommentar dazu 8sinngemäß):

Das ist das erste Bild, dass außerirdische Besucher von uns haben werden. Sie sehen, dass wir unsere Umwelt zerstören und uns gegenseitig töten. Ich weiß nicht, wie ich das jemanden erklären könnte.

Ebenfalls spannend – und passend zur Diskussion um Arbeit 4.0 – war der Talk von Johannes Kleske. Ich bin – daraus mache ich kein Geheimnis – Fan seiner Arbeit und Gedanken und lese daher auch gerne sein Blog. Auch sein Talk regt zum Nachdenken an und zeigt, dass viele Online Dienste eben doch auf Menschen angewiesen sind, um wirklich zu funktionieren.

Unterhaltsam und mit einem sehr feinen Humor, viel Ironie und einer richtig guten Botschaft kommt der Talk von Marcus John Henry Brown. Hervorragende Unterhaltung und Wissensvermittlung.

Abschließend empfehle ich noch den Talk mit Netflix CEO Reed Hastings. Seine Aussagen zur Zukunft von Fernsehen, Streaming und Video (Angeboten) mögen polarisieren, sind jedoch aktuell und nachdenkenswert.

P.S.: Ich freue mich über Ihre Eindrücke und Session-Empfehlungen zur re:publica 2015.

Porträt Christian Müller

Christian Müller

Twitter-Symbol Facebook-Symbol YouTube-Symbol Soundcloud-Symbol Xing-Symbol LinkedIn-Symbol Skype-Symbol

Christian unterstützt als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Start Ups auf dem Weg in die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Kommunikationsstrategien, schult Mitarbeiter und hilft dabei, die nötige Kompetenz inhouse aufzubauen. Das Ziel: Die individuell wichtigen Menschen zu erreichen, Gespräche zu initiieren und tragfähige (Kunden) Beziehungen aufzubauen.

Kommentare zu diesem Artikel

Sebastian Riehle  |   17. Mai 2015 um 10:51 Uhr

Hallo Christian,

Deinen Fokus auf Netzwerke, Gespräche und Menschen kann ich nur gut heißen!
Hat mich sehr gefreut, Dich endlich mal persönlich kennenzulernen.

Viele Grüße und bis bald,
Sebastian

Christian Müller  |   17. Mai 2015 um 10:52 Uhr

Hallo Sebastian,

hat mich auch gefreut. Bin gespannt, was wir daraus machen. 😉

Gruß,
Christian

re:publica 2015: Besuche die digitale Konferenz  |   20. Mai 2015 um 06:01 Uhr

[…] Christian Müller: re:publica 2015: (M)ein Rückblick […]

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfeld / ** Wird nicht veröffentlicht!

 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an cm@sozial-pr.net widerrufen.
 
Navigation