• Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol
30.03.2012 Allgemein Von: Christian Müller 1 Kommentar

Ruhe jetzt! – Zwei Minuten für mehr Entspannung

Eine kurze Frage: Haben Sie Feierabend? Wahrscheinlich ja. Gut, zweite Frage: Haben Sie Feierabend gemacht? Klingt komisch, doch die Formulierung ist absichtlich so gewählt. Die erst Frage bezieht sich rein auf Ihre Arbeitszeit, die zweite Frage meint jedoch etwas anderes. Sie richtet sich direkt an Sie, anders formuliert könnte Sie heißen: Haben Sie innerlich Feierabend gemacht, oder haben Sie Ihre Arbeit nach wie vor im Kopf? Das wäre – leider – nicht ungewöhnlich, dann viele Arbeitnehmer können nicht richtig abschalten. Doch wenn Sie das nicht können, werden Sie auch Ihren Abend und – schlimmstenfalls – Ihr Wochenende nicht genießen können. Wenn Sie sich zwei Minuten Zeit nehmen, können Sie in Zukunft vielleicht etwas besser abschalten. Eine Webseite macht es möglich.

Do nothing for two minutes” ist die Devise der Homepage und dieser Name ist Programm. Genießen Sie zwei Minuten lang das wunderschöne Bild, fassen Sie weder Maus noch Tastatur an und schalten Sie – am besten vorher – Ihr Handy lautlos oder aus. Zwei Minuten mögen kurz scheinen, doch die können echt lang werden. Lassen Sie sich einfach mal darauf ein und probieren Sie es aus. Bietet sich übrigens auch am Arbeitsplatz oder bei Studienarbeiten als kurze Erholungspause an. Ich wünsche Ihnen ein entspanntes Wochenende.

Porträt Christian Müller

Christian Müller

Twitter-Symbol Facebook-Symbol YouTube-Symbol Soundcloud-Symbol Xing-Symbol LinkedIn-Symbol Skype-Symbol

Christian unterstützt als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Start Ups auf dem Weg in die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Kommunikationsstrategien, schult Mitarbeiter und hilft dabei, die nötige Kompetenz inhouse aufzubauen. Das Ziel: Die individuell wichtigen Menschen zu erreichen, Gespräche zu initiieren und tragfähige (Kunden) Beziehungen aufzubauen.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] lange Hinausschieben einer unangenehmen Arbeit – sondern um das ganz bewusste Genießen von Ruhezeiten und Stille. Egal ob Sie bei Anselm Grün, dem Dalai Lama, Martin Luther King, Einstein, Mark Twain […]

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfeld / ** Wird nicht veröffentlicht!

 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an cm@sozial-pr.net widerrufen.