• Snapchat-Symbol
  • Twitter-Symbol
  • Facebook-Symbol
  • Google+-Symbol
  • YouTube-Symbol
  • Soundcloud-Symbol
  • Xing-Symbol
  • LinkedIn-Symbol
  • Skype-Symbol
  • RSS-Symbol
02.04.2013 Gehdanken Von: Christian Müller 1 Kommentar

Veränderung: Unzufriedenheit reicht nicht als Antrieb #Gehdanken 39

Im Coaching erlebe ich es oft: Arbeitnehmer kommen zu mir und eröffnen das Gespräch mit dem Satz: “Ich bin mit meinem Job unzufrieden, ich kann und will so nicht weiterarbeiten, es muss sich etwas verändern.” Der Wunsch ist verständlich, doch Unzufriedenheit und Frustration reichen nicht als Antrieb. Sie können ein Anstoß, ein Impuls sein und einen Prozess in Gang bringen, sicher. Doch als Antrieb sind sie zu wenig.

Was, wenn sich die Umstände auf einmal bessern? Wenn die Unzufriedenheit nachlässt? Stellt sie nur den Impuls dar, ist es egal, der Prozess läuft dennoch weiter. Ist sie jedoch der einzige Antrieb, fällt die gesamte Veränderung in sich zusammen. Als Antrieb eignen sich daher nur positive Motive und Emotionen. Unzufriedenheit alleine reicht nicht.

Porträt Christian Müller

Christian Müller

Twitter-Symbol Facebook-Symbol YouTube-Symbol Soundcloud-Symbol Xing-Symbol LinkedIn-Symbol Skype-Symbol

Christian unterstützt als Kommunikationsberater Soziale Einrichtungen, Bildungsträger, KMU und Start Ups auf dem Weg in die digitale Kommunikation. Mit seinen Kunden entwickelt er Kommunikationsstrategien, schult Mitarbeiter und hilft dabei, die nötige Kompetenz inhouse aufzubauen. Das Ziel: Die individuell wichtigen Menschen zu erreichen, Gespräche zu initiieren und tragfähige (Kunden) Beziehungen aufzubauen.

Kommentare zu diesem Artikel

[…] – dieses Wort klingt so einfach, ist so schnell gesagt und beinhaltet doch so enorm viel. Veränderung kann das Leben von Menschen nachhaltig beeinflussen, neue Wege einleiten, Türen öffnen und schließen, Hindernisse entstehen […]

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfeld / ** Wird nicht veröffentlicht!

 
Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Mehr dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an cm@sozial-pr.net widerrufen.
 
Navigation